Was machst du in der Doppellehre zum Metalltechniker und Kunststoffverfahrenstechniker (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Werkzeugbautechnik?

Mit dieser Lehre vereinst du zwei Berufe perfekt miteinander – den Metalltechniker (m/w/d) mit Hauptmodul Werkzeugbautechnik und den Kunststoffverfahrenstechniker (m/w/d).

Als Metalltechniker (m/w/d) mit Hauptmodul Werkzeugbautechnik bist du für die Herstellung, Wartung und Reparatur von Spritzgießformen verantwortlich. Dabei nutzt du Zeichnungen als Grundlage und führst verschiedene Bearbeitungsschritte durch, einschließlich Sägen, Bohren, Drehen, Feilen, Fräsen und Erodieren. Zudem arbeitest du mit programmgesteuerten NC- und CNC-Maschinen.

Als Kunststoffverfahrenstechniker (m/w/d) verarbeitest du verschiedene Kunststoffe, etwa durch Kunststoffschweißen, Thermoformen, Extrudieren oder Spritzgießen. Du überwachst den Fertigungsprozess von Kunststoffformteilen und optimierst ihn, um die Qualität und Effizienz sicherzustellen.

Dein Arbeitsalltag in der Doppellehre zum Metalltechniker und Kunststoffverfahrenstechniker (m/w/d):

Metalltechniker mit Hauptmodul Werkzeugbautechnik (m/w/d):

  • Herstellung, Wartung und Reparatur von Spritzgießformen
  • Durchführung von Bearbeitungsschritten wie Sägen, Bohren, Drehen, Feilen, Fräsen und Erodieren
  • Verwendung von Zeichnungen als Grundlage
  • Bedienung von programmgesteuerten NC- und CNC-Maschinen

Kunststoffverfahrenstechniker (m/w/d):

  • Verarbeitung verschiedener Kunststoffe durch Verfahren wie Kunststoffschweißen, Thermoformen, Extrudieren und Spritzgießen
  • Überwachung des Fertigungsprozesses von Kunststoffformteilen
  • Optimierung des Herstellungsprozesses für Qualität und Effizienz

Diese Fähigkeiten solltest du als Metalltechniker (m/w/d) mitbringen:

  • Geschicklichkeit in manuellen Tätigkeiten
  • Begeisterung für Technik und technisches Verständnis
  • Mathematisches Grundverständnis und logisches Denken
  • Talent im Freihandzeichnen
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Konzentrationsvermögen, Präzision und Genauigkeit

Wie bewerbe ich mich?

Bitte bewirb dich bevorzugt über unser Online-Bewerbungstool für die gewünschte Lehrstelle. Für eine vollständige Bewerbung benötigen wir von dir folgende Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf inklusive einem Foto
  • Kopie/Scan des Abschlusszeugnisses der 4. Klasse Hauptschule bzw. des Jahreszeugnisses des zuletzt abgeschlossenen Schuljahres
  • Kopie/Scan des Semesterzeugnisses des aktuellen Schuljahres, wenn schon vorhanden

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen