Ihre Aufgaben

  • In dieser Position zählt zu Ihren Hauptaufgaben die Planung, Implementierung und Betreuung von IT-Infrastruktur an unseren Internationalen Standorten
  • Dabei sind Sie ebenso für die Weiterentwicklung der konzernweiten IT-Infrastruktur verantwortlich und spezialisieren sich dabei je nach Interesse auf Bereiche wie Server, Switching/Routing, Firewall, VMware oder Storage
  • Sie unterstützen durch Ihr Fachwissen andere Abteilungen bei technischen Anfragen und Problemen und arbeiten gemeinsam mit Ihren Kollegen/Kolleginnen an standortübergreifenden Projekten mit
  • Sie sorgen für eine reibungslose Durchführung von Systemanalysen und Fehlerbehebung bei auftretenden Problemen und sorgen dabei für die Sicherstellung des Backups und Recovery Prozesses
  • Die Dokumentation von Systemkonfigurationen und Prozessen runden Ihr Aufgabenprofil ab

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene IT-Ausbildung (Lehre, HTL, UNI/FH)
  • Wünschenswerterweise verfügen Sie bereits über Berufserfahrung im Bereich der IT-Infrastruktur
  • Dabei weisen Sie idealerweise fundierte Kenntnisse in den Bereichen physische Server, Virtualisierung, Storage Umgebung, Data Center Umgebung, Netzwerk Umgebung, Firewall und WiFi vor
  • Projektmanagementerfahrung ist von Vorteil, genauso wie gute Englischkenntnisse
  • Als engagierter Teamplayer/engagierte Teamplayerin mit Interesse an neuen Technologien bringen Sie hohe Eigenmotivation und analytisches Denkvermögen mit

Unser Angebot

  • Arbeiten im Gleitzeitmodell mit der Möglichkeit zur Arbeit im Home-Office
  • Umfangreiche Einarbeitung
  • Vielfältige Aus- Weiterbildungsmöglichkeiten in einem attraktiven Unternehmen
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem engagierten Team
  • Sozialleistungen (sportliche Aktivitäten, Fitnessraum, Familienfest etc.)
  • Herausforderungen und anspruchsvolle Projekte
  • Hohe Eigenverantwortung
  • Die IT genießt einen hohen Stellenwert im Unternehmen und zeichnet sich durch kurze und effiziente Entscheidungswege aus

Wir bieten eine leistungsorientierte Vergütung, die Qualifikation und Erfahrung berücksichtigt und über kollektivvertragliche Vorgaben hinaus geht. So ist für diese Stelle ein Mindestentgelt von monatlich € 3.300,00  brutto vorgesehen.